FANDOM


Ladybug transparent.png
Achtung! Diese Seite enthält Spoiler!
Dieser Artikel enthält Informationen über im deutschen Raum noch nicht erschienene Informationen. Weiterlesen auf eigene Gefahr!

Le Paon ist der künftige Pfau Miraculous Besitzer, der in Staffel 3 gemeinsam mit dem Miraculous erstmals erscheinen wird. Wenn das Schmuckstück mit Duusu verbunden ist, kann er sich in Le Paon verwandeln. Die Identität ist zur Zeit nicht bekannt. In der letzten Folge der 1. Staffel von Miraculous "Volpina", als Plagg den Tresor hinter dem Gemälde von Adriens Mutter öffnet, sieht man für einen kurzen Augenblick das Pfau-Miraculous.

Aussehen Bearbeiten

Wenn Le Paon verwandelt ist, trägt sie eine blaue Maske und einen Pfauenfedernähnlichen-Cocktailhut. Die Federn sind blau gefärbt mit einer orangefarbenen, tränenförmigen Markierung in der Mitte. Sie trägt ein blaues Kleid, bei welchen die Ärmel bis zu den Fingerspitzen reichen. Zum Ende des Kleides hin hat es einen seitlichen Schlitz im Rock und die Schleppe ähnelt von der Form her Pfauenfedern, welche dunkelblau sind mit orange-zentrierten Flecken. Unter dem Kleid trägt sie dunkle Indigo Leggings, die zu den Knien hin schwarz sind. In ihrer Hand hält sie einmal einen Fächer und ein Objekt, welches wie eine einzelne Feder aussieht. Im Entwurf ist Beides ebenfalls blau mit orange-zentrierte Flecken.

Fähigkeiten Bearbeiten

Le Paons Fähigkeiten sind noch unbekannt, aber es scheint als ob der Fächer und/oder das Objekt in ihrer Hand ihr als Waffe dienen.

Weitere Informationen Bearbeiten

  • Le Paon wurde erstmals auf der New York Comic Con 2016 veröffentlicht.
  • Le Paon ist der französische Begriff für "Pfau".

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki