FANDOM


Ladybug transparent
Achtung! Diese Seite enthält Spoiler!
Dieser Artikel enthält Informationen über im deutschen Raum noch nicht erschienene Informationen. Weiterlesen auf eigene Gefahr!

Luka Couffaine ist ein kommender Charakter in Staffel 2 von Miraculous - Geschichten von Ladybug und Cat Noir. Er ist Julekas älterer Bruder und ein neuer Schüler am Collège Françoise Dupont, den Marinette anziehend findet. [1][2][3]

AussehenBearbeiten

Luka's Erscheinung ist „eine Mischung aus leicht gothic und leicht punkig“.[4] Er hat schwarzes Haar mit türkis gefärbten Spitzen und türkisblaue Augen. Im Alltag trägt er eine blaue Sweatshirtjacke, ein weißes Jagged Stone T-Shirt, schwarze, zerschlissene Jeans und schwarze Sneakers mit bunten Kritzeleien darauf. An seinem rechten Handgelenk trägt er mehrere Armbänder und an seinem linken Zeigefinger einen Ring. Außerdem hat er dunkelblaue bis schwarze Ohrringe und schwarz lackierte Fingernägel.

PersönlichkeitBearbeiten

Anders als seine Schwester, kann Luka verspielt sein, aber er denkt, dass er sich mit seiner Gitarre besser ausdrücken kann. Er ist ziemlich gutherzig, wenn man bedenkt, dass er Marinette vor Captain Hardrock lieber in gleichnamiger Folge versteckt und sich wieder gefangen nehmen lässt. Außerdem ist er gut darin die Emotionen anderer Menschen zu lesen und diese dann durch seine Gitarre auszudrücken. Zu dem ist er ein großer Fan von Jagged Stone, von welchem er ein Poster in seinem Zimmer hängen hat. Als Marinette das bemerkt hat, schenkte er ihr eines seiner Plektrums auf dem der Star abgebildet ist.

TriviaBearbeiten

  • Luka erschien das erste Mal in der französischen Zusammenfassung für Staffel 2 auf Le Figaro.[1]
    • Später wurde er als älterer Bruder von Juleka in der brasilianischen Zusammenfassung für Staffel 2 auf O Universo da TV bekanntgegeben.[3]
  • Laut Feri González (Coloristin bei ZAG Inc.) ist Luka gut aussehend und die Leute „werden sich in ihn verlieben“.[5]
    • Außerdem sagte sie, dass sowohl Luka als auch Kagami „charmante, abgerundete Charaktere“ sind, die nicht als alternative Liebesinteressen beschränkt sind.

Quellen und BemerkungenBearbeiten